Home | Contact | Sitemap

 
Shagya-Datenbank
www.shagya-database.ch

SAVS Management System
www.shagya.info
Anleitung

Mitgliederzugang
www.shagya.info
zum Login
Sekretariat
Yvonne Wernig
Alte Landstrasse 4
4655 Rohr bei Olten
Tel: 062 298 33 57
Stutbuch
Tabea Eva Kobel
Kappelenstrasse 2
3472 Wynigen
Tel: 079 811 79 99

 

Liebe Mitglieder und Freunde des Shagya-Araber-Verbandes

Willkommen beim SAVS - dem Shagya-Araberverband der Schweiz

Wir informieren über die Rasse des Reinzucht Shagya-Arabers und seine Geschichte, fördern und regeln seine Reinzucht, die Aufzucht und den Absatz. Zudem fördern wir den Einsatz des Shagya-Arabers im Sport und in der Freizeit. Der Shagya-Araberverband der Schweiz ist Mitglied der Internationalen Shagya-Araber Gesellschaft e. V., deren Zweck es ist, die Arbeit der angeschlossenen nationalen Mitgliedsverbände aus den Ländern zu koordinieren.

Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen bei der interessanten Lektüre um diese über 200 Jahre alte Rasse.

Dr. med. Gerhard Ernst, Präsident SAVS

 



Update: 10. Oktober 2017

Zu verkaufen an liebevolle Plätze:
Carfun, Cyrian und Cameron

Weitere Informationen auf der Verkaufspferdeseite

 



Update: 19. September 2017

VSP Weiterbildung - 14. Oktober 2017

Vortrag zum Thema "Pferdebeurteilung aus dem Blickwinkel verschiedener Pferderassen - aus der Praxis für die Praxis"

Information - Anmeldung

Weitere Infos unter: www.vsp-fsec.ch

 



Update: 30. August 2017

ISG-DV und Nationale Shagya-Araber
Schau in Tschechien

Die Delegierten-Versammlung der Internationalen Shagya-Araber Gesellschaft, fand in Martinice in Tschechien, in Verbindung mit einer Shagya-Araber Zuchtschau statt.

Bericht PDF

 



Update: 17. August 2017

Ein wunderbarer Tag auf Hof Dobegg in Niederrohrdorf

Zuchtanerkennung und Beständeschau sowie Sportprüfungen, vom 27. Mai 2017,
in Niederrohrdorf, des Shagya-Araberverbandes der Schweiz.

Bericht PDF

 



Update: 5. Juni 2017

Protokoll der 22. ordentlichen Generalversammlung

Am Samstag, dem 4. März 2017, fand im Gasthof Bahnhof in Henggart die 22. ordentliche Generalversammlung des SAVS statt.

Lesen Sie dazu das Protokoll

 



Update: 19. Mai 2017

Wir haben Südtiroler Mitglieder besucht

Über das Wochenende des 5. bis 6. Mai hat eine Delegation des SAVS das Südtirol besucht. Am Morgen des 6. Mai, waren wir in Kiens bei Peter Rubner und am Nachmittag auf dem Rabensteinerhof im Sarntal. Sehr schöne Shagya-Araber waren zu bewundern. Sie wurden bewertet, identifiziert und gebrannt.

Artikel zum Besuch im Südtirol

 



Update: 15. Mai 2017

Grossartiger Erfolg mit
Schweizer Shagya-Arabern

In Babenhausen, Deutschland, feierten die Schweizer Distanzreiterinnen mit Shagya-Arabern, mit Topzeiten und absolut gesunden Pferden auch auf internationaler Ebene einmalige Erfolge. Siegerin über 160 km war Jeanne Brevin mit Partiba.

Artikel zum Distanzritt in Babenhausen

Bericht des Pferdemagazins Kavallo

 



Update: 15. Mai 2017

Der Amorsohn Gazal XVI ist im Pferdehimmel

Der in Bábolna gezogene Hengst ist Ende April beim Weidegang gestorben. Der SAVS verliert erneut einen sehr wertvollen Beschäler.

Das Bild zeigt Gazal XVI anlässlich der HLP in Kreuth unter Adam Liedermann.

 



Update: 12. März 2017

Mirjam Krasensky Frei hat nach
18 Jahren demissioniert

Anlässlich der Generalversammlung des Shagya-Araberverbandes der Schweiz, vom 4. März, hat Mirjam Krasensky Frei ihr Amt als Sportbeauftragte im Vorstand, an Annette Irniger weiter gegeben.

Lesen Sie die Erinnerungen an Mirjam Krasensky Frei von Bruno Furrer

 



Update: 3. Februar 2017

Sharif ist nach 33 Jahren,
auf der immer grünen Weide
.

Sharif, 1984, St. Gallen, von Durchlaucht,
aus der Siglavy Bagdady-12.

Sharif wurde von Helmut Windmüller gezogen und gehörte Eva Riesselmann, in Ebikon. Der Hengst wurde 1995 in Stammheim gekört, nachdem er schon 1988 im Haupt- und Landgestüt Marbach den 100-tage-test bestanden hatte.

 

Update: 29. August 2009

Die Shagya-Araber

Schon in den vierziger Jahren des vorigen Jahrhunderts wurden Shagya-Araber in der Schweizer Zucht eingesetzt. Die Zeitschrift «Année hippique» veröffentlichte 1944 einen Artikel von Dr. E. Feisst, Direktor der Abteilung für Landwirtschaft EVD (Eidgenössisches Volkswirtschafts-Departement) und Chef des Eidgenössischen Kriegs-Ernährungsamtes.

ganzen Text lesen

Ältere Artikel finden Sie im Archiv